Landshut: Mann im Fummel verprügelt

Landshut: Mann im Fummel verprügelt: Ein 25-Jähriger in Frauenkleidern ist am Samstag Morgen im bayerischen Landshut von zwei Männern zusammengeschlagen worden. Wie die „Passauer Neue Presse“ berichtet, hatten die Täter das Opfer ursprünglich für eine Frau gehalten und angemacht. Als sie aber sein wahres Geschlecht entdeckten, zogen sie dem Mann die Hose herunter und schlugen ihn brutal zusammen. [queer.de]