Sex nur noch für Erwachsene

Spiegel Online weist auf die von der BRD-Regierung gemäß den aktuellen EU-Vorgaben geplante Verschärfung des Sexualstrafrechts hin. In der Hauptsache läuft die Gesetzesänderung darauf hinaus, Sex zwischen und mit Jugendlichen (= 14- bis 18-Jährigen) kurzerhand zu verbieten. Selbst die Aufklärungsartikel der „Bravo“ könnten laut SpOn bald unter Strafe stehen. Das bei immer mehr Themen — wie z.B. Pornographie, Prostitution, Pädophilie und Zuwanderung — geschlossene Bündnis von Konservativen und Feministinnen macht’s möglich. Ist der repressive Staat erst einmal als der große Emanzipator entdeckt, gibt es kein Halten mehr. Stellt sich die Frage: Wird die sexuelle Befreiung, von der Frauen wie kaum eine andere Gruppe profitierten, jetzt nach 40 Jahren abgesagt?


6 Antworten auf “Sex nur noch für Erwachsene”


  1. Gravatar Icon 1 ghjkhlkh 11. Dezember 2007 um 15:25 Uhr

    Offensichtlich empfinden nicht wenige Frauen die „sexuelle Befreiung“ nicht als solche.

  2. Gravatar Icon 2 lysis 12. Dezember 2007 um 11:59 Uhr

    und deswegen suchen sie wieder nach einem meister, der ihnen sagt, was sie tun dürfen?

  3. Gravatar Icon 3 leftqueers 29. Dezember 2007 um 21:32 Uhr

    Hm, nachdem die lieben und oberschlauen Politiker bereits die freie entwicklung von homosexuellen jugendlichen in HARTZ-IV-Familien unterbunden haben, nämlich indem sie sie zwingen, nis zum 25. Lebensjahr zu hause leben zu müssen(was besonders schwierig bei jugendlichen ist, deren Eltern streng Religiös sind), ist das nun die Logische Fortsetzung der Rückschritte in`s finstere Mittelalter.
    Vorher kommt aber noch der totalitäre Überwachungsstaat.

  1. 1 Seid keusch und mehret euch! « shifting reality Pingback am 11. Dezember 2007 um 9:50 Uhr
  2. 2 Auberginen und Tomaten wissen zu entzücken — während andere Pläne gar unentzückend sich zu erweisen wissen | kulinaria katastrophalia Pingback am 11. Dezember 2007 um 14:16 Uhr
  3. 3 Welcome to 1984 // Antifa Horgau Pingback am 12. Dezember 2007 um 19:19 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.