If I can‘t abort, it’s not my revolution

If I can‘t abort, it’s not my revolution“ – Vortrag und Diskussion über die Gesetzgebung zu Schwangerschaftsabbrüchen in verschiedenen Lateinamerikanischen Ländern. In München, im Kulturladen Westend (Ligsalzstr. 44), am Samstag, den 27.09, um 20:00.


1 Antwort auf “If I can‘t abort, it’s not my revolution”


  1. Gravatar Icon 1 KeineKreuze 25. September 2008 um 13:22 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.